Melih Erdogan

Rehabilitation
Manuelle Lymphdrainage
Betreuung von Fußballerinnen und Fußballern

Ich habe zwei Lieblingssprüche: «Von Nichts kommt Nichts.» Und: «Weniger ist mehr.» Das erscheint auf den ersten Blick wie ein Widerspruch. In der Physiotherapie ergänzen sich die Aussagen aber perfekt. Denn ohne Arbeit und Impulse gibt es keine Fortschritte. Sei das in der Rehabilitation oder in der Prävention. Gleichzeitig nützt es in der Sportphysiotherapie und der klassischen Pyhsiotherapie nichts, wenn ich möglichst viele Therapien anwende. Vielmehr muss ich die Therapien individuell auf unsere Patientinnen und Patienten sowie ihre Körper abstimmen. Diese Balance fasziniert mich und es braucht viel Gespür, um sie zu finden. Mit Leidenschaft gebe ich unseren Patientinnen und Patienten die richtigen Impulse, damit ich sie von Schmerzen und Beschwerden befreien kann. Denn so findet der Körper fast wie von alleine auf den richtigen Weg.

Ausbildungen

  • Funktionelle Orthonomie und Integration FOI Basis 1 (2022)
  • Bernd- Blindow- Schule Friedrichshafen (2017-2020)
  • Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder (2021)

Berufliche Stationen

Praktikumsstellen

  • Klinik Lindenberg Ried (Orthopädie)
  • Landeskrankenhaus Bregenz (Chirurgie)
  • Heilig Geist Spital Ravensburg (Innere Medizin)
  • Klinikum Friedrichshafen (Neurologie)
  • Stiftung Liebenau (Pädiatri)
  • Physiotherapie skalsky. (Praxis-Praktikum)
  • Helios Spital Überlingen ( Gynäkologie)
  • Physiopraxis Lopatka Dornbirn seit 2020
  • Physiotherapie skalsky. seit 2021

Nebentätigkeiten

  • Fußballer beim FC Fußach